Tierärztin sucht Empfangstheke mit Rundung und Wartezimmermöbel aus abwischbaren beschichtetem Holz, damit auch mal ein Hund dran markieren kann…

Eine gerundete Ecke und eine einfache Reinigungsmöglichkeit der Oberfläche das waren zunächst die wichtigsten Anforderungen unserer Kundin an ihre neue Theke. In der weiteren Bedarfsanalyse wurden dann noch eine abgesenkte Ablage für Katzenkörbe und weitere Regale für Medikamente im Innenbereich der Theke sowie Schubladen u.a. für die Kasse und Sitzbänke mit Rückenlehnen auf Edelstahlgestellen für den Wartebereich sowie Abstellplätze für Transportkörbe erwünscht.

Die nach Maß gefertigte gebogene Thekenschürze mit Verlauf der HPL Struktur parallel der Sehne des Kreisausschnittes stellte eine besondere Herausforderung dar. Thekenfront, Thekenablage und Thekensockel in diversen Radien, diese Kreissegmente wurden gebogen und mit Schichtstoffen belegt.

Nach 4 Entwurfsvorschlägen wurden die Wünsche der Kundin erfüllt, die dann den Auftrag erteilte. Nun konnte die Ausführungsplanung, Materialbestellung und zeitliche Koordination erfolgen. Dank der großzügigen Vorlaufzeit bedingt durch eine frühe Auftragsklärung konnten alle Möbel termingerecht und ohne zeitlichen Montagestress erfolgen.

Die Höhe der Regale wurde an die Höhe der Objekttüren angepasst. Ein Raumteiler dient gleichzeitig einseitig auch als Garderobe und trennt den Wartezimmerbereich zum Thekenbereich etwas ab.

Wir hoffen Ärzte, Mitarbeiter, Patienten sowie deren Begleiter fühlen sich in den neuen Praxisräumen pudelwohl und wünschen optimalen Behandlungserfolg.

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.