Anfrage: Das ist unser Bad im Moment noch… nach der Sanierung soll an die Stelle des Spiegels ein Spiegelschrank

Zwei Spiegel (gestrichelt dargestellt) zum übereinander verschieben, Innenleben Eiche massiv, geölt (massiv verleimte Stäbe) das Brett an der Decke, für Einbau-LED´s (und zum Kaschieren der Elektrifizierung) weiß seidenmatt lackiert… so die weiteren ersten Wünsche der Kundin.

Nach technischen und gestalterischen Überlegungen wurde dann ein Korpus aus massiver Eiche Leimholzplatte mit durchgehenden Lamellen konstruiert. In diesem sind an der linken Seite Steckdosen und Schalter integriert, im oberen Schrankboden 4 runde Einbau- LED Strahler für eine gute Ausleuchtung mit warmweißen Licht vorgesehen sowie im weiß lackierten Beleuchtungspaneel weitere 3 LED Strahler. Diese chromfarbenen Einbauleuchten entsprechen der Energieeffizienzklasse A+ und verbrauchen nur 1,82 kwh / 1000 Stunden. Der verschiebbare Spiegel läuft stabil auf kugelgelagerten Führungen mit einer Tragkraft von 45kg.

Die Planung zeigt, wie ca. 5 m² Fläche im Bad optimal und wohlüberlegt incl. Badewanne genutzt werden können. Wir bedanken uns für die Planung bei der Architektin Ute Stein aus Mannheim.

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.