Langweiliges, altes, braunes Mahagonie auf der Suche nach Frische- überarbeitetes Stichbogentürfutter und neue moderne 2 flg. Ganzglastüren erfreuen unsere Kundin

„Hilfe, ich kann es nicht mehr sehen dieses dunkle, traurige, langweilige Mahagonie. Hr. Siefert kommen sie schnell ich brauch was Helles und außerdem zieht es in mein Wohnzimmer, möchte da aber trotzdem noch rausschauen können.“ Jo, das schaffen wir doch. Einige Monate später war der Kundenwunsch erfüllt. Das segmentförmige Durchgangsfutter wurde weiß, ein neues nach Maß gefertigtes Blockrahmenfutter und zwei Ganzglastürflügel mit Motivfräsung zusammen mit zwei Seitenteilen füllen jetzt das alte Türfutter aus und erhellen nun die Wohnung und Stimmung unserer Kundin. Runde Edelstahlgriffpaare, Glastürbänder aus Niro matt und nicht zuletzt die aus Einscheibensicherheitsglas (ESG Float 8 mm) mit einer teilflächigen Sandstrahlmattierung versehenen Ganzglastüren sorgen nun für ein angenehmeres Erscheinungsbild. Na denn, bis in 20-40 Jahre, wenn wieder jemand mit den Farben und Gläsern nicht klar kommt und neue Wünsche hat…- dann sind wieder handwerkliches Können und eine Fertigung millimetergenau nach Maß gefragt. Was wird dann der Trend sein, vielleicht wieder dunkles Mahagoni?

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.