Mehr Stauraum unter Treppen und Dachschrägen

„Wir finden kein passendes Möbel wg. unserer Dachschräge und auch unter der Treppe ist es schwierig was passendes für uns zu finden“, mit diesem Problem kommen viele Interessenten zu uns. Gut für uns, dass es solche schrägen Bauteile gibt, sei es eine Dachschräge, ein Kniestock oder der Bereich unter der Treppe, diese Wohnbereiche sind nur sehr schwierig mit normalen Standardmöbeln sinnvoll zu gestalten. Oft fehlt der Stauraum in der Garderobe, gerade da, wo viele Gäste das erste Mal mit ihrer Wohnung in Kontakt kommen herrscht dann doch etwas Unordnung und alles schaut etwas „zusammengestückelt“ aus. Oft findet sich hier auch eine Treppe wieder, unter der es wiederum viel Platz gibt, aber keine normalen Standardschränke passen.

Schauen Sie mal unter der Seite „Mehr Stauraum“, hier finden sie viele Problemstellen in Wohnhäusern und die dazu passenden Ideen und Lösungen vom Möbelschreiner.
Sicher ist jede Einbaulösung und auch ihre individuell zu gestalten, aber erste Ideen zur Verbesserung werden hier sehr gut erläutert und skizziert.

Falls sie Interesse an einer individuelle Beratung haben, freuen wir uns natürlich über ihre Anfrage!

Schreibe eine Antwort

Kleine Garderobennische mit wenig Platz, gute Ideen und viel Handwerk notwendig

Auf der Suche nach einem Möbel, welches Schuhe, Jacken und andere Utensilien im sowieso schon engen Eingangsbereich aufnehmen soll, haben wir dieses Garderobenmöbel für den Kunden entworfen, nach Maß gefertigt und montiert.

Korpus links mit Drehtür TipOn grifflos und Fachböden auf Lochreihen 300 mm breit x 900 mm hoch x 350 mm lichte tief.
Korpus rechts daneben mit 2 Schubkästen massiv gezinkt auch mit TipOn Ausfahreinrichtung und mit eigener Frontblende, Korpusteile auf 80mm hohen Sockel in Edelstahloptik seitlich und vorne 50mm eingerückt.

Ablage in Eiche massiv ca. 20 mm stark nutzbar als Sitzbank und weitergeführte Seitenwand. Kantenausführung als Baumkante (mit Splintanteil) seitlich 200 mm Überstand auf Wandfläche. Darüber 2 Fachböden 500 mm breit x 200 mm tief auf Tablarträgern, rechts daneben 3 lange und 2 kurze Garderobenhaken aus matten Edelstahl.

Ausführung:
Korpusse und Rückwand MDF 16mm deckend weiß lackiert RAL 9016, Kantenausführung möglichst schlanke Ansichtslinien, Ablage und sichtbare Fachböden Eiche massiv geölt, Möbelfronten mit geringer, dezenter Fugenoptik.

Schreibe eine Antwort

Mit Möbel nach Maß mehr Stauraum- optimale Raumausnutzung und fürs Klavier ist auch noch Platz…

Wände werden oft unterbrochen durch Türen und Fenster, die natürlich auch ihre Berechtigung haben. Nur bei der Möbelplanung sind diese dann doch oft im Weg, wenn es darum geht eine optimale Raumausnutzung zu erreichen. Doch dafür gibt es ja Möbel nach Maß vom Schreiner.

So wurden bei der Planung vorhandene Raumbestandteile genau vermessen, das Klavier musste nicht verschwinden, die etwas ältere schöne Kommode an der gegenüberliegenden Wandseite durfte auch bleiben. Auch ein von uns vor einigen Jahren gefertigtes weiß lackiertes Regal konnte zumindest teilweise wieder genutzt werden. Dies war dann auch das optische Vorbild für die Formgebung der neuen Regalböden.
Die Fachböden sind ohne Lochreihen in vorher fest definierten Abständen stabil und unsichtbar auf Schwedenträger aufgeschoben. Alle Möbelteile wurden aus MDF Platten nach Maß gefertigt und im Farbton RAL 9010 reinweiß seidenmatt lackiert.
Viel mehr Platz für Bücher, den haben jetzt unsere Kunden. Wir wünschen frohes, übersichtliches Arbeiten und Musizieren!

Schreibe eine Antwort

Empfangstheke, Kaffeetheke und Mattenregal- Yogainstitut in Frankfurt mit sehr speziellen Designwünschen

Unsere Kundin suchte nach dem Umzug ihres Yogainstituts in ein anderes Gebäude mitten in Frankfurt neue Thekenmöbel sowie ein sehr großes Mattenregal für Yogamatten der Besucher. Eine Empfangstheke direkt am Eingang und eine weitere Kaffeetheke an den angrenzenden Übungsräumen wurden basierend auf den ersten Entwürfen des Innenarchitekten nach Kundenwunsch geplant. Balance Yoga bietet mit Yoga- und Pilatesstudios an 4 Standorten im Rhein-Main-Gebiet ein konkurrenzloses Angebot mit 150 Kursen pro Woche an. Des weiteren werden hier 5x pro Jahr Yogalehrer ausgebildet und zahlreiche Workshops und Weiterbildungen abgehalten.

Die Empfangstheke sollte Raum für 2 Bildschirmarbeitsplätze und die Kasse bieten sowie außerdem Waren in einer Glasvitrine präsentieren. Die Thekenverkleidung sollte dann später auf Wunsch der Kundin mit markanten Fliesen vorgenommen werden. Hier wurden dann vom Auftraggeber Kacheln im Retro Style (Peronda Ceramicas) großformatig auserwählt, für die Thekenablage wurde ein Schichtstoff aus Messing (Egger Ceramic rusty) verwendet. Die Arbeitsplatte sollte einen Holzcharakter haben, hier wurde ein Eiche Schichtstoff (Egger Eiche bardolino) eingesetzt, um auch eine einfache Pflege zu ermöglichen.
Bedingt durch den vorhandenen und nicht mehr beeinflussbaren Grundriss des Empfangsbereiches mit ungünstiger Lage der Eingangstür, mussten hier im Planungsverlauf der Theke Kompromisse bezüglich der erwünschten und möglichen Thekenabmessungen gefunden werden.

Eine weitere Aufgabe war die Planung und Fertigung der Health Bar im Gastro Bereich. Hier wurden diverse Großküchentechnikgeräte (Kühlgeräte, Kühlvitrinen, Spülmaschine, Kaffeeautomat etc.) benötigt und nach Maß gefertigte Möbel (Arbeitsplatte, Thekenablage, Unterschränke, Thekenfrontkonstruktion für Fliesenbelag). Auch hier finden sich die markanten Fliesen im Retro Style wieder.

Ein Mattenregal für die zahlreichen Yogamatten passend für die vorhandene Raumsituation hilft nun den Yogatreibenden den Überblick zu behalten.

Danke auch an die Fa. Nau Großküchentechnik für und dem Innenarchitekturbüro Knall Grau GmbH für die gute Abstimmung und Zusammenarbeit.

Schreibe eine Antwort

Regalböden für Nische nach Maß vom Schreiner

Ja, klar, wir kommen auch wg. nur 4, 5 Regalböden für ihre Bücher. Wir messen die Nische genau auf, prüfen die Befestigungsmöglichkeiten und Winkligkeit vor Ort. Ach so, soll auch bestimmte Holzart und Farbe sein, damit das zu bestehender Einrichtung auch passt- ja, klar wir sind doch Schreiner, können Sie gerne alles so nach ihren Wünschen erhalten. Von Aufmaß, über die Herstellung nach Maß und die Lieferung sowie fachgerechte Montage mit besenreiner Reinigung bekommen Sie das alles aus einer Hand. Was sie dafür tun müssen? Na, einfach nur uns ihre Wünsche wie Abstände der Fachböden, Tiefe, Farbgebung etc. mitteilen, den Rest machen wir für Sie. Wir planen das auch gerne vorab, damit sie auch wissen was sie da genau bekommen und wie das später in ihrem Raum wirkt.

Was sie dafür noch tun müssen: Bleibt dann nur noch das Einräumen der Umzugskartoninhalte auf die neuen Regalböden und das Bezahlen unserer Rechnung innerhalb 14 Tagen nach Rechnungseingang. Und wenn sie dann zufrieden oder gar begeistert sind ist es für uns immer klasse, wenn sie uns bei kennst-du-einen eine schöne Bewertung schreiben…oder uns direkt in ihrem Bekanntenkreis weiterempfehlen als gute Möbelschreinerei auch für kleinere Schreinerarbeiten…

Schreibe eine Antwort

Massivholzstühle handwerklich gefertigt vom Schreiner- das war doch mal vor langer Zeit?

Heute denkt doch meist nur noch jemand an den Schreiner um die Ecke, wenn der Stuhl wackelt und geleimt werden muss. Der Kauf eines Stuhles passiert doch meist in den umliegenden Einrichtungshäusern oder Online, ein Stuhl vom Schreiner ist doch eher die Ausnahme. Dort stehen dann diverse Stuhlmodelle aus Holz oder Stahl, schauen nett aus, aber wie stabil sind die Verbindungen? Das kann selbst der Experte von außen betrachtet nicht beurteilen. Dazu wäre eine kleine OP am Stuhl notwendig, um herauszufinden, wie stabil die Verbindungen und Verstrebungen am Sitz sind. Oft stellt sich erst nach einigen Monaten oder im besseren Fall nach einigen Jahren heraus, ob die damalige Investition in diese Sitzmöbel ihren Preis wert war.

Nein, es ist bestimmt nicht unser Tagesgeschäft Stühle zu bauen, aber wenn ein Kunde seinen aus eigenem Holz hergestellten Tisch, wie im vorigen Blogartikel beschrieben von uns herstellen lässt so liegt es dann auch nicht mehr so fern mit den Stühlen nach Kundenwunsch vom Schreiner. Wer kann schon seinen Esstisch und die passenden Holzstühle aus ursprünglich eigenen Holz aus dem privaten Waldbestand sein Eigen nennen?
Solch eine handwerkliche Stuhlherstellung fordert viel Geschick, die Verbindungen sind klassisch handwerklich und aufwendig konstruiert. So sind die Sitzfläche und die Rückenlehne für ein besseres Sitzgefühl leicht gerundet. Die Verbindungen an der Rückenlehne exakt gedübelt. Die in die Rückenlehne übergehenden Stuhlbeine sind mit auf Gehrung gezapften Holzverbindungen stabil verbunden.

Anbei einige Fotos, vom Probestuhl zur Ermittlung der besten kundenindividuellen Maße bis hin zum fertig gestellten Stuhl. Die Referenz und weitere Fotos unseres Endkunden können Sie auch hier lesen.

Schreibe eine Antwort

„Ein nach Maß gefertigter Tisch aus einem eigenen Baum“, macht ihr so was auch?

„Hallo, ich habe viele Bäume und möchte daraus einen massiven, handwerklich hochwertigen Esstisch fertigen lassen“, könnt ihr so was auch?
„Ja, das schaffen wir“, solche Anfragen haben wir zwar nicht täglich, aber sie kommen schon in regelmäßigen Abständen vor.
Der Kunde hat entweder eine Wiese mit Obstbäumen, die er fällen möchte oder gar einen kompletten Wald voller Bäume, den er pflegen will.
Für uns sind das immer sehr spannende Anfragen, da es sich hier um massive und klassische, handwerklich anspruchsvolle und hochwertige Möbelanfragen handelt, die wir sehr gerne ausführen.

Wir beraten dann schon vor den Baumfällarbeiten, ermitteln den erforderlichen Einschnitt, der notwendig ist, um das massive Wunschmöbel aus eigenen Bäumen zu schreinern.
Die richtigen notwendigen Bretterstärken werden dann nach dem Transport im Sägewerk zugeschnitten und das Schnittholz kann, wenn es eilig ist mit dem neuen Schreinermöbel in einer Trockenkammer künstlich getrocknet werden. Dann kann eine schnellere Weiterverarbeitung erfolgen und der Kunde muss nicht mehrere Jahre warten, wie bei einer natürlichen Holztrocknung erforderlich.

Die Fotos zeigen den Weg vom Baum zum massiven Tisch, der individuell nach Kundenwünschen gefertigt wurde. Aber nicht nur die Auswahl der Holzart und der Außenmaße sondern auch die Konstruktion der Verbindungsdetails wurde hier gut überlegt und umgesetzt. Nach dem Zuschnitt der Dielen im Sägewerk und der Holztrocknung erfolgte die Anlieferung in unsere Möbelwerkstatt. Hier wurden die Dielen dann auf die erforderlichen Maße zugeschnitten, gehobelt und verleimt. Danach erfolgten die durchlaufende in der Tischplattenoberfläche sichtbare schwalbenschwanzförmige Verbindung in handwerklicher Präzisionsarbeit sowie die Herstellung des Stegs mit einer klassischen Keilzapfenverbindung. Mit dem Feinschliff und der Oberflächenbehandlung sowie der Auslieferung beim Kunden, in diesem Fall der Holzfäller wurde das handwerklich anspruchsvolle und interessante Objekt dann abgeschlossen. Das für die Stühle des Tisches noch Hölzer übrig blieben dürfen wir die Stühle nun auch noch in unserer Werkstatt fertigen, das Probesitzen ist bereits auf einem Musterstuhl erfolgt…

Schreibe eine Antwort

Wand raus, neue größere Küche rein

„Wir wollen eine größere Küche mit Kochinsel und offen zum Esszimmer hin in moderner Optik, können wir denn, um das zu erreichen, die Wand zwischen Esszimmer und Küche rausbrechen?“

Diese Frage konnten wir unserem Kunden leider nicht beantworten, aber den Kontakt zu einem erfahrenen Ingenieuerbüro herstellen, welches diese Aufgabe mit einer statischen Berechnung lösen konnte. Ein Bauunternehmer entfernte dann die Wand fachgerecht und setzte einen zur Stabilisierung statisch notwendigen Stahlträger auf 2 Stahlstützen. In der darunter liegenden Kellerwand wurden 2 Betondruckverteiler eingebaut. Nun war die ehemals kleine, sehr enge Küche zur Esszimmerseite hin fast komplett geöffnet.

Dadurch entstanden schöne Möglichkeiten für eine zeitgemäße Küchenentwurfsplanung. Der Grundriss und die Wandansichten wurden eingemessen, ebenso Fenster, Fensterbänke, Rollläden, Innentüren sowie die Wasser- und Elektroanschlüsse und die genauen Querschnitte des neuen Stahlträgers. Die Kundenwünsche des Ehepaares wurden aufgenommen und in Zusammenarbeit mit einer Innenarchitektin in der Entwurfsplanung umgesetzt. Eine großzügige, offene Küche mit Dunstabzugshaube über einer Kochinsel zum Esszimmer hin sollte entstehen. Alles schön weiß matt, mit glatten Fronten schlicht und einfach aber schick und wertig: Arbeitsplatte basaltfarben, Barplatte in Eiche, LED Unterbodenbeleuchtung mit Fernbedienung und sparsamen 13 Watt Verbrauch, blanco Einbauspüle und Küchenarmatur, unauffällige Alugriffleisten, Edelstahlsockelleisten, sowie Geräte von Miele / Neff und eine Nischenverkleidung aus ESG Sicherheitsglas weiß hinterlackiert mit Steckdosenbohrungen. Nach der Überarbeitung der Entwurfsplanung, der Kalkulation und der Angebotserstellung konnte dann nach Freigabe des Kunden die Ausführungsplanung für die Fertigung erstellt werden. Die Bemusterung der Materialien für die Fronten, den Korpus, die Arbeitsplatte, der Nischenrückwand sowie der Einbauspüle und Armatur erfolgte auch in dieser Phase.

Der Stahlträger wurden von uns mit Rigipsplatten verkleidet, eine individuelle Konstruktion zur Montage der Inselabzugshaube entwickelt und montiert. Maler und Parkettleger sowie Elektriker und Fensterbauer leisteten in der Zwischenzeit auch ihren Beitrag zur Modernisierung. Zudem wurde von uns eine Schiebetür küchenseitig zum Flur unauffällig und platzsparend in die Trockenbauvorwand laufend integriert.

Dann ca. 10 Wochen später erfreut sich nun die Familie an ihrer neuen großzügigen, geräumigen Einbauküche. Wir wünschen viel Spaß beim gemeinsamen Kochen und Feiern!
Ihre Schreinerei Siefert, Meisterbetrieb seit 1890 für den Raum Heidelberg, Mannheim, Darmstadt und natürlich dem Odenwald…

Lesen Sie auch unseren Blogbeitrag https://blog.schreinerei-siefert.de/moebel-kosten/

Schreibe eine Antwort

Suche Einbauschrank für eine Wand unter der Dachschräge fast so wie ein Dreieck…

Dies war die Aufgabenstellung einer Kundin, die in diesem Einbauschrank unter der Dachschräge vor allem Kleidung aber auch viele Leitzordner verstauen wollte. Der Einbauschrank sollte also als Kleiderschrank und Büroschrank genutzt werden. Eine sensorgeschaltete LED Beleuchtung sollte den Schrankinnenraum gut ausleuchten. Ein Arbeitstisch mit massiven Buchengestell bietet nun eine sofortige Ablagemöglichkeit, ohne Ordner und Kleidungsstücke zunächst erst weiter weg tragen zu müssen. Die drei massiven Buchenholzschubladen bieten viel Raum für Kleidungsteile und Bürounterlagen.

Unter die Schräge über Eck laufend wurde millimetergenau eine Arbeitsplatte eingepasst. Der Kunde hat nun seine Freude mit dem nach Maß gearbeiteten Schreinereinbaumöbel und kann den vorher eher schlecht erreichbaren Raum unter der Dachschräge nun für Jahrzehnte viel besser nutzen.
Das cremefarbige Dekor an den Regalen und Möbeltüren bietet einen schönen Kontrast zu den Randleisten und dem Sockel aus massiver Buche.

Möbelschreinerei Siefert- die Traditionsschreinerei aus dem Odenwald seit 1890! Wir planen und konstruieren auch gerne für Sie die passende Wunschlösung ihres Möbel. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich hauptsächlich im Umkreis von ca. 1,5 Fahrstunden (Heidelberg, Weinheim, Mannheim, Bergstraße, Odenwald)- von Karlsruhe bis Frankfurt und von der Pfalz bis in den östlichen Odenwald. Bei umfangreicheren Anfragen fahren wir auch über diese Regionen hinaus.

Wir freuen uns auch über ein gefällt mir auf unserer Facebookseite https://www.facebook.com/SchreinereiSiefert

Schreibe eine Antwort

Tierärztin sucht Empfangstheke mit Rundung und Wartezimmermöbel aus abwischbaren beschichtetem Holz, damit auch mal ein Hund dran markieren kann…

Eine gerundete Ecke und eine einfache Reinigungsmöglichkeit der Oberfläche das waren zunächst die wichtigsten Anforderungen unserer Kundin an ihre neue Theke. In der weiteren Bedarfsanalyse wurden dann noch eine abgesenkte Ablage für Katzenkörbe und weitere Regale für Medikamente im Innenbereich der Theke sowie Schubladen u.a. für die Kasse und Sitzbänke mit Rückenlehnen auf Edelstahlgestellen für den Wartebereich sowie Abstellplätze für Transportkörbe erwünscht.

Die nach Maß gefertigte gebogene Thekenschürze mit Verlauf der HPL Struktur parallel der Sehne des Kreisausschnittes stellte eine besondere Herausforderung dar. Thekenfront, Thekenablage und Thekensockel in diversen Radien, diese Kreissegmente wurden gebogen und mit Schichtstoffen belegt.

Nach 4 Entwurfsvorschlägen wurden die Wünsche der Kundin erfüllt, die dann den Auftrag erteilte. Nun konnte die Ausführungsplanung, Materialbestellung und zeitliche Koordination erfolgen. Dank der großzügigen Vorlaufzeit bedingt durch eine frühe Auftragsklärung konnten alle Möbel termingerecht und ohne zeitlichen Montagestress erfolgen.

Die Höhe der Regale wurde an die Höhe der Objekttüren angepasst. Ein Raumteiler dient gleichzeitig einseitig auch als Garderobe und trennt den Wartezimmerbereich zum Thekenbereich etwas ab.

Wir hoffen Ärzte, Mitarbeiter, Patienten sowie deren Begleiter fühlen sich in den neuen Praxisräumen pudelwohl und wünschen optimalen Behandlungserfolg.

Schreibe eine Antwort